18. Oktober 2018 19.30 Uhr

Überall Plastik!* Film und Nachgespräch

Plastik ist billig und praktisch und überall. Aber Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren unbekannten Zusatzstoffen unser Hormonsystem schädigen.
Der Dokumentarfilm zeigt, dass Plastik zu einer globalen Bedrohung geworden ist und frag:
Aber warum ändern wir unser Konsumverhalten nicht? Warum reagiert die Industrie nicht?
Wer ist verantwortlich für die Müllberge? Wer gewinnt dabei? Und wer verliert?
Wenn Sie diesen Film gesehen haben, werden Sie
Plastik mit anderen Augen sehen.

———————-

Die Evangelische Kirchengemeinde Zornheim lädt ein mittels ausgezeichneter Dokumentarfilme über unseren Umgang mit der Schöpfung nachzudenken und ins Gespräch zu kommen.
Weitere Filme der Reihe hier