Äthiopienprojekt 1: Hundee Guddina

Aktuelle Informationen:

Oktober 2020:
Seit 2003 unterstützen wir das Schulprojekt Hundee Guddinaa in Ambo, Äthiopien. In dieser Zeit haben Sie für das Schulprojekt über 120.000,- Euro gespendet. Damit konnten das Grundstück erworben, die Gebäude errichtet, Schulgelder für Waisenkinder und besonders arme Familien und auch Lehrergehälter in den Ferienmonaten bezahlt werden. 325 Kinder besuchten die Schule und den Kindergarten im vergangenen Schuljahr 2019/2020.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die finanzielle Situation leider dramatisch verschlechtert:
viele Eltern könne das Schulgeld nicht mehr aufbringen, die Gehälter der Lehrer müssen während dem ‚Lockdown‘ von mindestens 5 Monaten auf Anordnung der Regierung weiterbezahlt werden.

Neben der Verwendung von eigenen Rücklagen möchten wir alle Menschen, die sich mit dem Schulprojekt in Ambo verbunden fühlen, um eine großzügige Spende bitten, um die drohende Schließung der Schule nach 17 Jahren abwenden zu können.

Den aktuellen Bericht von Oktober 2020 über das Schulprojekt in Ambo finden Sie hier zum herunterladen:
Bericht Schulprojekt Ambo – Okt2020

 

Juni 2020:
Die Situation an der Schule Hundee Guddinaa und auch in Äthiopien während der Schließung wegen COVID-19 oder Corona in Äthiopien ist in den Gemeindebrief Beitrag Juni 2020 geschildert

Am Ende kann nur Gott helfen – das Coronavirus in Äthiopien.
Ein Bericht über die Situation in Äthiopien von Nizar Manek und Alexander Meckelburg:
https://www.bpb.de/apuz/308160/am-ende-kann-nur-gott-uns-helfen-das-coronavirus-in-aethiopien

 

März 2020:
In einer Information an die Unterstützerinnen und Unterstützer des Schulprojekt haben wir über die Situation nach dem Tod des Mitbegründers Moroda Mosa im Oktober 2019 und das Schulprojekt Hundee Gudinaa im März 2020 berichtet

Auf dem Gemeindefest 2018 gab es eine Präsentation, die man hier:  PräsentationGemeindefest2Sept2018 herunterladen kann.

Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Zornheim
IBAN: DE20 5519 0000 0603 9650 13
BIC: MVBMDE55
Stichwort „Äthiopien“ nicht vergessen!

Kontakt: Volker Störing, (06136 / 958346)
Email: volker.stoering@gmx.de

Wir möchten uns bei Ihnen und Euch auch im Namen der Kinder in Äthiopien  recht herzlich bedanken und hoffen auch auf Ihre und Eure weitere Unterstützung.

 Volker Störing und das gesamte Team der Äthiopien Arbeitsgruppe in Zornheim

 

Hier geht es zu der Äthiopien Berichten